Engelberg; bis zu 2200 Höhenmeter Freeride-Spass

Engelberg gehört in der Welt der Freerider zu den Top Spots und wird zusammen mit Verbier und Chamonix auf eine Stufe gestellt und von Freeridern aus aller Welt besucht.

Das Offpiste-fahren in Engelberg spielt sich hauptsächlich rund um den höchsten Berg des Gebietes, den Titlis ab. Von hier führen einige sehr lange Abfahrten mit bis zu 2000 Höhenmetern über Gletscher, steile Couloirs und grosse offene Hänge hinunter zum Dorf Engelberg. Um es kurz zu machen: Wenig aufsteigen, steil abfahren!

In Engelberg werden auch die stärksten Oberschenkel sauer!
Dieses Resort eignet sich eher für gute bis sehr gute Fahrer.

Engelberg kriegt vor allem von Norden und Nordwesten Schnee und gilt im allgemeinen als sehr Schneesicher. Die Beste Saison estreckt sich von Mitte Januar bis Mitte März. Ein Besuch im März lohnt sich, da dann meist nicht mehr ganz so viele Freerider unterwegs sind und somit die im allgemeinen hohe Frequentierung etwas abnimmt.

8.-13. Februar 2015: freie Plätze Engelberg & Andermatt 26.01.2015

Zwei Plätze frei für Freeride-Week Engelberg Andermatt für sehr gute Skifah

Martin's Calendar
« April - 2017 »
SMDMDFS
 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
232526272829
30 

Martin Ruggli, dipl. Bergführer, Höfjiweg 4 CH-7250 Klosters
Gestaltung und Programmierung durch Abteilung für Gestaltung GmbH, Zürich