Flims-Laax; guter Spot für ein Wochenende

Wenn jemand zum ersten Mal in Flims-Laax Freeriden geht ist es gut möglich, dass er/sie enttäuscht heimkehrt und das Gebiet als viel zu Überlaufen wahrnimmt.
Und dass stimmt; die offensichtlichen, meist flacheren Hänge sind oft sehr schnell zerfahren, kaum öffnen die Lifte.

Flims Laax hat aber auch eine andere sehr viel abenteuerliche, wilde Seite weitab der Lifte... allerdings muss man schon gewillt sein ein bisschen aufzusteigen.
Bergführer Martin Ruggli lebte zehn Jahre in Flims und kennt beinahe jeden Stein in diesem Gebiet mit Vornamen... es gibt hier bei sicheren Lawinenverhältnissen etliche Juwelen zu entdecken: Lange Abfahrten mit gut 2000 Höhenmetern nach Elm, Riesige Hänge am Bündner Vorab, steile Couloirs am Ofen!

Das Gebiet eignet sich sehr gut für das Wochenende, da der Anreiseweg von Zürich und Umgebung recht kurz ist.

Hier fühlen sich gemütliche und ambitionierte Freerider wohl, denn es hat für jeden etwas. Die beste Saison ist von Anfangs Januar bis Mitte März.

8.-13. Februar 2015: freie Plätze Engelberg & Andermatt 26.01.2015

Zwei Plätze frei für Freeride-Week Engelberg Andermatt für sehr gute Skifah

Martin's Calendar
« April - 2017 »
SMDMDFS
 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
232526272829
30 

Martin Ruggli, dipl. Bergführer, Höfjiweg 4 CH-7250 Klosters
Gestaltung und Programmierung durch Abteilung für Gestaltung GmbH, Zürich